Sonntag, 22. Februar 2009

Salz der Erde, Licht der Welt

Jesus sagte zu den Jüngern: Ihr seid das Salz der Erde. Wenn das Salz seinen Geschmack verliert, womit kann man es wieder salzig machen? Es taugt zu nichts mehr; es wird weggeworfen und von den Leuten zertreten. Ihr seid das Licht der Welt. Eine Stadt, die auf einem Berg liegt, kann nicht verborgen bleiben. Man zündet auch nicht ein Licht an und stülpt ein Gefäß darüber, sondern man stellt es auf den Leuchter; dann leuchtet es allen im Haus. So soll euer Licht vor den Menschen leuchten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen. (Mt 5,13-16)

Karneval ist überall im Lande
Drum werd‘ ich heute meinen Beitrag dichten,
werd von dies und jenem euch berichten.

Ob der Herr das auch getan,
das steht zur Diskussion nicht an.
Er spricht heut' vom Salz der Erde,
dass es ständig sich vermehre
durch die Tat der frommen Christen,
die er führt in seinen Listen.

Salz ist für die Speisen gut,
wenn man damit würzen tut.
Auch im schönen Karneval
gibt es Christen überall
.
Christen sollen Würze sein,
für die Welt, das wäre fein.
Dabei haltet Grenzen ein.
Lasst die Übertreibung sein!
Mischt dem Leben Frohsinn bei,
dass es so bekömmlich sei.
Licht sollt ihr vor allem sein.
Seid es klar und seid es rein!
Niemand soll im Dunkeln stehn
und vor Kummer dann vergehn.
Jesus nennt sich Licht der Welt.
Dazu seid auch ihr bestellt.
Lasst drum eure Lampen brennen!
Daran soll man euch erkennen.
Tragt das Licht des Glaubens weiter
und bleibt dabei froh und heiter!
Jesus wird’s euch sicher lohnen.
Dieses möchte ich betonen.

Tut das Gute, dass man sieht,
was durch Christen heut geschieht.
Das ist Werbung. Sie tut gut
und macht vielen Menschen Mut.
Trost und Freude braucht die Welt,
die nicht immer gut bestellt.
Katastrophen und Gefahren
nie so groß wie heute waren.
Drum, ihr Christen, setzt euch ein!
Ihr müsst Licht der Erde sein.
Ich ging im Dorf spazieren,
da kam ein Mann, er winkt mit allen vieren.
Herr, Pfarrer, Herr Pfarrer, so sein' sie doch so gut,
ich hab' mit dem Schlafen so meine Not.
ich wälz' mich nach rechts, ich wälz' mich nach links,
mach Kopfstand und noch viel and're Ding's.
Schluck Pillen, trinke Tee und auch Baldrian,
trotzdem lieg ich wach, es kräht schon der Hahn.
Mein Sohn, - da kann ich dir helfen, du kommst zu deiner Ruh',
komm in die Kirch, und hör meiner Predigt zu.
Einen tiefen Schlaf du dir dann sicher bist,
wirst von mir persönlich geweckt, wenn's am Ende ist.
So geben wir viel Rat und helfen gerne weiter,
mal ist es traurig, mal ist es heiter.

Karneval ist Zeit zum Lachen,
Zeit, in der wir Scherze machen.
Frohsinn und auch Heiterkeit
macht das Herz zum Geben weit.
Dann kommt Fasten, das ist klar.
Macht euch dabei auch nicht rar!
Alles tun zur rechten Zeit,
dazu ist ein Christ bereit.

Ich wünsch‘ euch Frohsinn, frohe Tage,
darum ich noch einmal sage:
Seid Salz der Erde, Licht der Welt,
dem Herrn das sicher gut gefällt.
(c) Ludwig Hilger

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

My dear friends, sincerely thanks for visiting our Nike AIR Force website! The following listed is the detail description of Shox TW. If you are interested in buying cheap Nike AIR Force, warmly welcome you to contact us online around the clock, and we will supply you the top quality Nike AIR Force with cheap price & excellent service.
We are anticipating building up a very strong bridge on which we can go ahead and ahead together!
our Nike AIR Force:
Air Force 25
Nike Air Force 1 Mid
Nike Men Air Force 1 High
Nike Men Air Force 1 Low
Nike Women Air Force 1 Low Mid High

Anonym hat gesagt…

I recently came accross your blog and have been reading along. I thought I would leave my first comment. I dont know what to say except that I have enjoyed reading. Nice blog. I will keep visiting this blog very often.so you also can read my blog.my blog is about air shox,Nike AIR Force and UGG.welcome to visit.