Montag, 19. Oktober 2009

Missa Lumen in Reuland aufgeführt

Am Samstagabend war es endlich soweit. In der Pfarrkirche von Burg Reuland wurde die neue lateinische Messe von Lorenz Maierhofer aufgeführt. Dieses Werk zeichnet sich durch eine besondere Klangsprache aus. Ausdrucksvolles, altertümliches, verbindet sich mit festlich-klassischem Charme.

Das Licht der menschlichen Suche, der gläubigen Zuversicht und der ewigen göttlichen Freude, das ist die Botschaft der Missa Lumen – eine Messe, die Ausführende und Mitfeiernde gleichermaßen berührt.

Initiator war Ferdi Kreins, der dieses Benefizkonzert zu Gunsten der ‘Stundenblume‘ und dem Autistenzentrum in Munshausen in Luxemburg organisierte. In seinen Händen lag auch die Gesamtleitung, wobei er von Mario Paquet assistiert wurde. Die Basis des Chors bildet die »Chorale Ste. Cécile« Ulflingen, ergänzt durch Sänger aus Luxemburg und Ostbelgien. Dazu der Chor »Contento« aus Lascheid. Als Solisten traten die Sopranistin Vera Saam-Genten und der Tenor Marion Michels auf.

Nach der Messe luden die Veranstalter zum Saal „An der Brücke“ nach Lascheid ein. Hier fand die Veranstaltung in gemütlichem Rahmen ihren Abschluss.


Schauen Sie eine ausführliche Fotogalerie dieser Veranstaltung.

Keine Kommentare: