Montag, 19. September 2011

Neuer Katechese-Raum und neue Mutter-Gottes-Statue für die Brachter Kirche

-->
Eine deutliche Aufwertung erhielt in den vergangenen Wochen die Kirche in Bracht. Im Rahmen einer „kleinen Renovierung“, die vor allem dazu diente einen Raum für die Jugendkatechese zu schaffen, wurde ein bisher kaum genutzter Nebenraum der Kirche mit „neuem Leben“ erfüllt.

Vor allem die Firmkatecheten waren es, die auf einen geeigneten Raum drängten und so fiel die Wahl auf diesen Nebenraum der Kirche, der bisher einige alte und teils renovierungs-
bedürftige Heiligenfiguren beherbergte und den Beichtstuhl.

-->

Ein würdiger Rahmen für die Firmkatechese, aber auch für die Erstkommunion-
vorbereitung und Versammlungen aller Art ist geschaffen worden.










 




 Der Beichtstuhl 
an seinem neuen Platz.









 Im Zuge der Renovierung wurde eine neue Muttergottesstatue gekauft und im Eingangsbereich der Kirche aufgestellt. Sie stammt von einem italienischen Schnitzer und ist aus Lindenholz angefertigt.





Keine Kommentare: